Language

Der Männerchor

Präsentieren wir den Männerchor Coro Montecastello von seinen Ursprüngen.
Der Chor wird 1984 von ein paar Freunden gegründet, die sich schnell auf den Namen der Wallfahrtskirche einigen, die schützend über Tignale thront.
Die ersten zehn Jahre dirigiert die Gruppe der Chorleiter Domenico Triboldi, danach nimmt der noch junge, aber vielversprechende Enrico Spagnoli seinen Platz ein.

Zur Zeit besteht der Chor aus dreißig Sängern, von denen siebenundzwanzig aus Tignale stammen und drei aus der Nachbargemeinde Tremosine.

Das Repertoire des Chores Montecastello besteht aus rund sechzig Stücken: Gebirgslieder, Volkslieder und volkstümliche Lieder aus verschiedenen italienischen Regionen. Manche sind einfach und linear, andere überraschend komplex und anspruchsvoll.

In den gut zwei Jahrzehnten seines Bestehens hat der Chor über fünfhundert Konzerte gegeben, einige davon auch im Ausland (Österreich und Deutschland).

Er hat an zahlreichen Treffen von Gebirgschören teilgenommen und selbst acht davon organisiert.

Nach verschiedenen Musikkassetten hat der Chor Montecastello Dank der großzügigen Unterstützung der Gemeinde Tignale, der Provinz Brescia und der Gebirgsgemeinschaft Gardasee auch eine CD aufgenommen.

 

 

1. Ave Maria Bepi De Marzi 32. La leggenda della grigna V. Carniel
2. A la matina si ghe' 'l cafe' Coro Cauriol 33. La Madonina Camillo Moser
3. A la moda d'i montagnon Agostino Dodero 34. La montanara Luigi Pigarelli
4. Attraverso valli e monti Luigi Pigarelli 35. La mula de Parenzo Agostino Dodero
5. Bala Marietta Bala Bepi De Marzi 36. La paganella Luigi Pigarelli
6. Bènia calastoria Bepi De Marzi 37. La scelta felice A. Benedetti
Michelangeli
7. C'ereno tre sorelle Luigi Pigarelli 38. La tabachina Coro Cai-Uget
8. Che cos'è S. Pedrotti 39. Laila, ho Bepi De Marzi
9. Che fai bela Pastora A. Benedetti
Michelangeli
40. L'aria de la campagna Luigi Pigarelli
10. Dosolina Antonio Pedrotti 41. Le bianche zime G. Nones
11. E Cadorna manda a dire Andrea Mascagni 42. Le carrozze Renato Dionisi
12. El canto della sposa Luigi Pigarelli 43. Le Dolomiti Camillo Moser
13. El fogo Bepi De Marzi 44. L'è tre ore che son chi soto Antonio Pedrotti
14. El merlo ga'
perso el beco
Gianni Malatesta 45. Le voci di Nikolajewka Bepi De Marzi
15. Entorno al foch A. Benedetti
Michelangeli
46. Il tuo fazzolettino Antonio Pedrotti
16. Era nato poveretto A. Benedetti
Michelangeli
47. Maitinada Luigi Pigarelli
17. Gerolemin Renato Dionisi 48. Mama, Piero me toca Bepi De Marzi
18. Gerusalemme Bepi De Marzi 49. Maria terra del cielo Melodia serba
19. I do gobeti Coro Cauriol 50. Me compare Giacometo Gianni Maltesta
20. I dodici ladroni Andrea Mosna 51. Menegina Luigi Pigarelli
21. Il canto del minatore Luigi Pigarelli 52. Montagnes Valdotaines Franco Sartori
22. Il magnano Coro Cauriol 53. Monte Pasubio Bepi De Marzi
23. II ritorno Bepi De Marzi 54. Rifugio bianco Bepi De Marzi
24. Il testamento del capitano Gianni Malatesta 55. Sanmatio Bepi De Marzi
25. Improvviso Bepi De Marzi 56. Serenada a Castel Toblin Luigi Pigarelli
26. Joska la rossa Bepi De Marzi 57. Signore delle cime Bepi De Marzi
27. La bella montanina Paride Miglioli 58. Son dai monti Franco Sartori
28. La bomba imbriaga Bepi De Marzi 59. Sul pajon Coro Cauriol
29. La cana del vecio garbaro Andrea Mascagni 60. Tebje Pajom - Oh Herr Dimitri Bosniaski
30. La casa Bepi De Marzi 61. Va l'Alpin Gianni Malatesta
31. La contra’ de l'acqua ciara Bepi De Marzi 62. W l'amor Paolo Bon