Language
Die Stadtkapelle und der Zeitplan von Konzerten

Blaskapelle

40 JAHRE MUSIKGESCHICHTE...

Die Musikkapelle Tignale wurde 1973 gegründet, offiziell existiert sie aber erst seit 1975. Seither wurde sie ständig erneuert und trägt heute den Namen Nuova Banda Tignalese (Neue Musikkapelle Tignale), der den Geist dieser Kapelle zum Ausdruck bringen soll.
Die verschiedenen Kapellmeister (Antonio Tomacelli, Aldo Rosina, Giacomo Casadei, Pietro Leali und der heutige Kapellmeister Roberto Milesi) haben der Musikkapelle jeweils ihre persönliche Note verliehen und die Gruppe sehr bereichert. Heute zählt die Nuova Banda Tignalese knapp 30 Mitglieder aus allen Altersgruppen.

Sie verfügt über ein Repertoire von etwa 50 Musikstücken und ihr Ruf hat inzwischen die Landesgrenzen überschritten.
Im Jahr 2008 wurde die Musikschule gegründet, denn wer an die Zukunft glaubt, muss auch die Jugend einbeziehen. Die Junior Band hat in den letzten Jahren erfolgreich an verschiedenen Wettbewerben teilgenommen.

Ebenfalls im Jahr 2008 ist aus der Zusammenarbeit mit der Musikkapelle von Vobarno, auch unter der Leitung des Kappellmeisters Leali, die TiVo Band hervorgegangen, welche zahlreiche gemeinsame Konzerte veranstaltet.

Ende Juni 2014 reist die Musikgruppe auf Einladung des berühmten Komponisten Carl Wittrock nach Holland zu einer Konzertreihe.

Programm 2018
Nuova Banda Tignalese

  • 1. April, Sonntag, Ostern Konzert bei Auditorium in Gardola, um 20.30
  • 14. April, Samstag, Ti.Vo Kapelle Proben fürs Konzert in Hl. Barnaba (der Maestro Jacob de Haan dirigiert), Auditorium in Gardola, um 18.05
  • 15. April, Sonntag, Konzert in Brescia bei Teatro San Barnaba um 16.00
  • 25. April, Mittwoch, Fest von Hi. Marco, Piovere, Prozession und Konzert am Nachmittag
  • 2. Juni, Samstag, Fest von Republik, Konzert in Gardola, piazza Umberto I, um 11.00
  • 3. Juni, Sonntag, Corpus Domini, Prozession am Vormittag in Tignale
  • 13. Juli, Freitag, Konzert in Gardola, piazza Umberto I, um 21.00
  • 14. Juli, Samstag, Fest von der Blaskapelle, piazzale delle Ginestre, in Gardola
  • 29. Juli, Sonntag, Fest von Alpenjäger, Cima Piemp, am Vormittag
  • 10. August, Freitag, Fest von Hi. Lorenzo, Olzano, Konzert um 18.30
  • 14. August, Dienstag, Prozession von der Wallfahrtskirche zu Gardola, am Abend
  • 19. August, Sonntag, Fest von San Bernardo, Aer, Konzert am Nachmittag um 17.30
  • 7. September, Freitag, Prozession von Gardola zu der Wallfahrtskirche, am Abend
  • 8. September, Samstag, Konzert in Gardola, piazza Umberto I, am Nachmittag um 18.30
  • 30. September, Sonntag, Konzert in Limone sul Garda, um 16.00
  • 4. November, Sonntag, Commemorazione Caduti in Gardola, am Vormittag
  • 25. Dezember, Dienstag, Weihnachten Konzert bei Auditorium in Gardola, um 20.30